Recyclingmöbel

Selbstgemachtes, arbeiten mit dem Material was zuhause rumliegt.
Recyclingmöbel, Möbel aus Recyclingmaterialien : konstruieren statt konsumieren! BUILD MORE BUY LESS!

Recycling Möbel – Individuelle Stücke selbst gestalten

Alte Fahrradteile, Holzpaletten oder Weinkisten lassen sich mit etwas Geschick und Fantasie zu
außergewöhnlichen Recycling Möbel verwandeln.

Read more →

Kaufen für die Müllhalde (geplante Obsoleszenz)

Bei zahlreichen Produkten ist der Verschleiss vorprogrammiert. Seien es Glühbirnen, Computer oder Handys, der Kunde soll ein defektes Gerät nicht reparieren lassen, sondern das Altgerät entsorgen und sich ein neues anschaffen. Diese beabsichtigte eingeschränkte Lebensdauer nennt man „geplante Obsoleszenz“. Die Dokumentation geht dem Phänomen nach und wirft einen kritischen Blick auf die moderne Wegwerfgesellschaft.

Read more →

BOTTLED LIFE – NESTLÉS GESCHÄFTE MIT WASSER

Wie verwandelt man Wasser in Geld? Es gibt eine Firma, die das Rezept genau kennt: Nestlé. Dieser Konzern dominiert den globalen Handel mit abgepacktem Trinkwasser. Der Journalist Res Gehriger macht sich auf, einen Blick hinter die Kulissen des Milliardengeschäfts zu werfen. Nestlé blockt ab. Doch der Journalist lässt sich nicht abwimmeln. Er bricht auf zu einer Entdeckungsreise, recherchiert in den USA, in Nigeria und in Pakistan. Die Expedition in die Welt des Flaschenwassers verdichtet sich zu einem Bild über die Denkweisen und Strategien des mächtigsten Lebensmittelkonzerns der Welt.

Read more →

Fairtrade: Das Geschäft mit dem guten Gewissen

Fairtrade dient eher den Händlern als den Kleinbauern im Süden. Richtig Profit mit gutem Gewissen machen die Supermärkte – während die Fairtrade-Bauern von ihrem Lohn gerade einmal leben können. Nur 25 Euro mehr im Monat bekommt zum Beispiel eine Kaffeebäuerin in Nicaragua, die sich trotz Fairem Handel aber kein gescheites Essen leisten kann. Das erzählt die Frau dem ORF-Redakteur Patrick Hafner, der einen fantastisch kritischen Film zum Thema Faitrade für die Sendung Weltjournal gemacht hat.

Read more →